Sechs Dan-Prüfungen an zwei Orten

Am 16. Juni 2018 fanden in Speyer und in Illertissen Shotokan-Dan-Prüfungen statt.

Die Prüfungskommission in Illertissen: Roland Lowinger (8. Dan) und Efthimios Karamitsos (7. Dan).
Aus unserer Karate-Schule haben sich zur Prüfung zum 2. Dan gestellt: Petra Bäurle, Viktor Mendel und Torsten Rupp.
Die Prüfungskommission in Speyer: Schahrzad Mansouri und Sigi Hartl, beide tragen den 5. Dan im Shotokan-Karate.
Hier sind zum 1. Dan angetreten: Nadja Rensch, Wiltraud Bandle und Admir Alicehajic.

Die Prüflingen haben sich circa ein halbes Jahr intensiv vorbereitet und der Aufwand hat sich gelohnt: alle sechs haben ihre Prüfung bestanden, teilweise mit Belobigung!

Ein Schwarzgurt bereitet Freude bringt aber auch Verantwortung mit sich! Das ist jedem der Prüflingen bewusst und sie stellen sich ihrer Aufgabe, um den neuen Graduierungen zu entsprechen.
Für unsere Karate-Schule ist es ein großer Zugewinn, das wir solche Leute in unseren Reihen haben dürfen, sie bereichern auch die Schüler-Grade, welche davon auch profitieren.

Wir beglückwünschen Petra, Viktor, Torsten, Wiltraud, Nadja und Admir für die gute Leitung und für die neue Graduierung und wünschen ihnen immer wieder neue Erkenntnisse auf ihren individuellen Karate-Wegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.