Besonderes Sonntagstraining

Zu unserem Sonntagstraining im Januar hatten wir dieses mal einen Gasttrainer:

Carsten Walther, 5. Dan
von Karate – Dokan Sportclub Berlin

Sein Thema war die Kata Meikyo, mit interessanten und praxisnahen Bunkai-Anwendungen, teilweise basierend auf Kyusho-Techniken (Vitalpunkte).
Es ist eine sehr interessante und gut strukturiert aufgebaute Trainingseinheit, mit vielen Impulsen. Alle Teilnehmer hatten Freude an den gestellten Aufgaben.

Ein Dankeschön an Carsten von uns allen!

One thought on “Besonderes Sonntagstraining

  • Hallo zusammen,
    Leider war ich verletzt und konnte nicht mittrainieren. Aber allein das Zusehen machte mächtig viel Spaß. Carsten schaffte es die uns im Dojo eigene Atmosphäre aufzunehmen, sich einzufinden und für sein Training zu nutzen. Er überzeugte nicht nur durch seinen durchdachten, ruhigen und strukturierten Trainingsaufbau, sondern auch durch seine brillanten Techniken.
    Für alle Trainierneden waren es tolle Momente und auch effektive körperliche Erfahrungen, als mit der Kata Meikio auch die Kyusho-Punkte bearbeitet wurden.
    Alle hatten mächtig Spaß und erschlossen sich die Kata diesmal über das Bunkai.
    Kurzum: Toll wars,…. Danke an unseren Meister Fiore, dass wir dies Danshakai einmal anders gestalten durften,….und Danke an Carsten….. gerne mehr davon.
    Oss
    Guido

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.