Alle 56 Teilnehmer zwischen 7 und 71 Jahren haben bestanden

Gürtelprüfungen bei der Karate-Schule Taikikan in Gosbach

Am Samstag den 14.04.18 war es wieder soweit, 56 Prüflinge wurden nach den Regeln des Deutschen Karate Verbandes (DKV) in der Stilrichtung Shotokan von den Lizenzprüfern Trainer Fiore Tartaglia (6. Dan) und Bernd Urbaniak (3. Dan) geprüft. Die Prüfung bestand aus drei Teilen:

  • der Grundschule: Es wurden die jeweiligen Grundtechniken vorgetragen.
  • der Kata: Hierbei handelt es sich um einen Kampf gegen mehrere imaginäre Gegner in einer festgelegten Form, sowie, ab dem Braungurt (3. Kyu), der praktischen Demonstration der Anwendung dieser Techniken.
  • verschiedenen Kumiteformen: Die Vorstufen zum freien Kampf und Freikampf.

Die Teilnehmer waren wieder sehr gut auf die Prüfung vorbereitet, somit konnten alle den Anforderung des DKV, sowie der Prüfer gerecht werden und dadurch verdient Ihre nächst höhere Graduierung erlangen. 

Erfolgreich an der Prüfung teilgenommen haben:

Zum 9. Kyu (weiß/gelb): Kalik Anna-Lena und Jan-Nicklas, Schäfer Ellinor, Otto Josephine, Guerrini Luisa und Leon, Petricević Samuel und Janina, Meissner Ben, Reichart Janne, Reis Levin, Walcher Felix, Ziegler Elias, Beinhardt Luca, Yilmaz Eyüp, Czaplowski Lena, Karch Niklas, Müller Raphael und Liebsch Boris

Zum 8. Kyu (gelb): Bundschu Jannis, Müller Noah, Storr Simon, Rießler Luis, Jochum Maurice, Jungfleisch Daniel, Riplinger Denny, Osei-Tutv Tabea und Romoaldo, Anton Andrei, Tot Marina und Mihael und Lojewski Uwe

Zum 7. Kyu (orange): Eberhard David, Maurer Alexander, Küpüc Ilhan, Frank Thomas, Schamall Markus und Öhler Beate

Zum 6. Kyu (grün): Steiner Leon und Weber Dieter

Zum 5. Kyu (1. blau): Kauderer Max, Pilz Tom, Bogosch Lars, Govorusic Daniel, Fink Jennifer, Renftle Daniela, Grimm Dieter, Schugart Irmi und Hagmann Otto 

Zum 4. Kyu (2. blau): Schamall Tim und Folina Gianni

Zum 3. Kyu (1. braun): Bittner Dieter

Zum 1. Kyu (3. braun): Keiper Luca, Bakmaz Ivica, Siehler Helmut und Fanta Reinhardt

Wir gratulieren allen nochmals zur bestandenen Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.