Alle 50 Teilnehmer zwischen 8 und 68 Jahren haben bestanden

Gürtelprüfungen bei der Karate-Schule Taikikan in Gosbach

Am Samstag den 21.10.17 war es wieder soweit, 50 Prüflinge wurden nach den Regeln des Deutschen Karate Verbandes (DKV) in der Stilrichtung Shotokan von den Lizenzprüfern Trainer Fiore Tartaglia (6. Dan) und Bernd Urbaniak (3. Dan), sowie dem Trainer Klaus Späth (4. Dan) geprüft. Die Prüfung bestand aus drei Teilen:

  • der Grundschule: Es wurden die jeweiligen Grundtechniken vorgetragen.
  • der Kata: Hierbei handelt es sich um einen Kampf gegen mehrere imaginäre Gegner in einer festgelegten Form, sowie, ab dem Braungurt (3. Kyu), der praktischen Demonstration der Anwendung dieser Techniken.
  • verschiedenen Kumiteformen: Die Vorstufen zum freien Kampf und Freikampf.

Die Teilnehmer waren wieder sehr gut auf die Prüfung vorbereitet, somit konnten alle den Anforderung des DKV, sowie der Prüfer gerecht werden und dadurch verdient Ihre nächst höhere Graduierung erlangen.

Erfolgreich an der Prüfung teilgenommen haben:

Zum 9. Kyu (weiß/gelb): Ansbach Christian, Lojewski Uwe, Tot Marina und Mihael, Osei-Tuv Tabea und Romoaldo, Riplinger Denny, Bundschu Jannis, Müller Noah, Storr Simon, Rießler Luis, Jochum Maurice und Jundfleisch Daniel

Zum 8. Kyu (gelb): Öhler Beate, Schamall Markus, Himmer Romy, Loberhofer Leon, Roscher Emma, Hannah und Leni, Holstein Felix, Schäfer Leonie, Durner Luka, Michel Lili und Finn

Zum 7. Kyu (orange): Kreitner Daniela, Biedert Peter, Bühler Simon, Hizi Rayhane und Maurer Anna-Lena

Zum 6. Kyu (grün):  Fink Jennifer, Renftle Daniela, Frantilus Jiotis, Hommel Denis und Felix, Angelus Richard, Biedert Kevin, Mirghis Maximilian und Leupol Hanna

Zum 5. Kyu (1. blau): Wenisch Louis, Sauer Marc, Goschy Maximilian, Aigner Christian und Klettner Ernst

Zum 4. Kyu (2. blau): Gansloser Niklas

Zum 3. Kyu (1. braun): Deuser Dennis, Kasper Fin, Aigner Kevin und Kim

Zum 2. Kyu (2. braun): Reiber Vivienne

Wir gratulieren allen nochmals zur bestandenen Prüfung.

2 thoughts on “Alle 50 Teilnehmer zwischen 8 und 68 Jahren haben bestanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.