Alle 38 Teilnehmer zwischen 7 und 70 Jahren haben bestanden

Gürtelprüfungen bei der Karate-Schule Taikikan in Gosbach

Am Samstag den 06.05.17 war es wieder soweit, 38 Prüflinge wurden nach den Regeln des Deutschen Karate Verbandes (DKV) in der Stilrichtung Shotokan von den Lizenzprüfern Trainer Fiore Tartaglia (6. Dan) und Bernd Urbaniak (3. Dan),  sowie dem Trainer Klaus Späth (4. Dan) geprüft. Die Prüfung bestand aus drei Teilen:

  • der Grundschule: Es wurden die jeweiligen Grundtechniken vorgetragen.
  • der Kata: Hierbei handelt es sich um einen Kampf gegen mehrere imaginäre Gegner in einer festgelegten Form, sowie, ab dem Braungurt (3. Kyu), der praktischen Demonstration der Anwendung dieser Techniken.
  • verschiedenen Kumiteformen: Die Vorstufen zum freien Kampf und Freikampf.

Die Teilnehmer waren wieder sehr gut auf die Prüfung vorbereitet, somit konnten alle den Anforderung des DKV, sowie der Prüfer gerecht werden und dadurch verdient Ihre nächst höhere Graduierung erlangen.

Erfolgreich an der Prüfung teilgenommen haben:

Zum 9. Kyu (weiß/gelb): Öhler Beate, Schamall Markus, Holstein Felix, Roscher Leni, Hannah und Emma, Schäfer Leonie, Anton Andrei, Michel Lili und Finn, Durner Luka, Loberhofer Leon und Himmer Romy

Zum 8. Kyu (gelb): Eberhard David, Crosslin Addison, Matthias Hausy, Joculando Louis, Benacka Lukas, Küpcü Ilhan, Sahm Fabius und Kreitner Daniela

Zum 7. Kyu (orange): Steiner Leon, Neuburger Marco und Himmer Mika

Zum 6. Kyu (grün): Schugart Irmi, Hagmann Otto, Pilz Tom, Govorusic Daniel und Grafe Jan

Zum 5. Kyu (1. blau): Herrlinger Sean

Zum 4. Kyu (2. blau): Dangelmayr Ursula, Nöß-Fischer Kirsten und Seidel Peter

Zum 3. Kyu (1. braun): Reith Felix und Bausch Matthias

Zum 2. Kyu (2. braun): Hofele Waltraud und Bakmaz Ivica

Zum 1. Kyu (3. braun): Alicehajic Admir

Wir gratulieren allen nochmals zur bestandenen Prüfung.

One thought on “Alle 38 Teilnehmer zwischen 7 und 70 Jahren haben bestanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.